Öffentliche Vergabeverfahren stellen zunehmend besondere Herausforderungen dar. Neben rechtssicheren Verfahren sind praxisgerechte Eignungs- und Zuschlagskriterien wichtig. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, wurde seitens der Ingenieurkammern Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen in einem Gemeinschaftsprojekt die praxisnahe Fortbildung zum „Qualifizierten Vergabeberater“ angeboten. Um unseren Kunden auch hier eine umfassende Beratung bieten zu können, hat Dipl.-Ing. Jens Heckenbach an dieser Fortbildung teilgenommen und die damit verbundene Prüfung erfolgreich bestanden. Er ist nun qualifizierter Vergabeberater und wird als solcher in der entsprechenden Liste der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz geführt.

Ab sofort bieten wir neben der Erstellung von Bedarfsplanungen auch Leistungen als qualifizierter Vergabeberater an.